So denkt Raphael Holzhauser über die Derby-Vorfälle

via Sky Sport Austria

Austria-Kapitän Raphael Holzhauser hat bei Talk & Tore ausführlich zu den Vorfällen im Wiener Derby im Februar Stellung genommen. Der 25-Jährige wurde bei einem Eckball von Gegenständen, die aus dem Rapid-Sektor geflogen kamen, getroffen. “Wenn man während des Spiels beleidigt oder ausgepfiffen wird, muss man als Spieler damit umgehen. Das gehört bei unserem Geschäft dazu, aber sobald Gegenstände auf das Spielfeld geworfen werden, hat das im Fußball nichts verloren”, sagt Holzhauser.

Holzhauser über die Derby-Vorfälle

Video enthält Produktplatzierungen

Beim kommenden Derby (15. April / ab 16 Uhr live auf Sky Sport Austria HD) wird Holzhauser aufgrund einer Gelb-Sperre fehlen.

VIDEO: Eckball-Skandal im Wiener Derby

ebel-finale-spiel-2-09-04