TENNIS - ATP, Tennis Herren French Open 2021 PARIS,FRANCE,30.MAY.20 - TENNIS - ATP World Tour, French Open, Roland Garros, Grand Slam. Image shows Dominic Thiem AUT. PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxSWE GEPAxpictures/xPatrickxSteiner

Tennis-Weltrangliste: Thiem verliert Platz an Tsitsipas

via Sky Sport Austria

Ungewöhnlich nach einem Grand-Slam-Turnier hat es in der Tennis-Weltrangliste der Männer am Montag in den Top Ten nur wenige Verschiebungen gegeben. Der griechische Finalist Stefanos Tsitsipas verdrängte Österreichs Dominic Thiem von Rang vier, neuer Zehnter ist der Spanier Alberto Bautista Agut. Stuttgart-Halbfinalist Jurij Rodionov erreichte nach seinem Halbfinaleinzug von Stuttgart als 135. ein Karrierehoch. Das Frauen-Ranking blieb an der Spitze überhaupt unverändert.

Die Weltrangliste vom Montag ist auch die entscheidende für die Vergabe der Olympia-Quotenplätze. Im Einzel nimmt von den Österreichern nur Thiem als Fünfter einen Quotenplatz ein. Der Niederösterreicher hat auch öfter betont, bei den Spielen antreten zu wollen. Da für das Doppel das kombinierte Ranking aus der besten Einzel- oder Doppel-Platzierung zählt, hat da Thiem mit Jürgen Melzer (Doppel-24.) beste Chancen. Auch das Gespann Oliver Marach (30.) – Philipp Oswald (36.).

Es bleibt nun abzuwarten, welche Quotenplätze international in Anspruch genommen werden. Dann wird auch Österreichs Verband (ÖTV) klarer sehen und eine Entscheidung treffen. Keine Möglichkeit auf eine Qualifikation gibt es bei den Frauen und damit auch im Mixed.

Tennis-Weltranglisten vom 14. Juni:

Männer:

1. ( 1) Novak Djokovic (SRB) 12.113 Punkte
2. ( 2) Daniil Medwedew (RUS) 10.143
3. ( 3) Rafael Nadal (ESP) 8.630
4. ( 5) Stefanos Tsitsipas (GRE) 7.980
5. ( 4) Dominic Thiem (AUT) 7.425
6. ( 6) Alexander Zverev (GER) 7.350
7. ( 7) Andrej Rublew (RUS) 5.910
8. ( 8) Roger Federer (SUI) 5.065
9. ( 9) Matteo Berrettini (ITA) 4.103
10. ( 11) Roberto Bautista Agut (ESP) 3.170
Weiter:
110. (111) Dennis Novak (AUT) 714
135. (142) Jurij Rodionov (AUT) 579
174. (171) Sebastian Ofner (AUT) 409

Race to Turin: 1. Djokovic 5.170 – 2. Tsitsipas 4.560 – 3. Zverev
2.970. Weiter: 27. Thiem 735 – 119. Rodionov 181

Frauen:

1. ( 1) Ashleigh Barty (AUS) 8.245
2. ( 2) Naomi Osaka (JPN) 7.401
3. ( 3) Simona Halep (ROU) 6.330
4. ( 4) Aryna Sabalenka (BLR) 6.195
5. ( 5) Sofia Kenin (USA) 5.865
6. ( 6) Elina Switolina (UKR) 5.835
7. ( 7) Bianca Andreescu (CAN) 5.265
8. ( 8) Serena Williams (USA) 4.931
9. ( 9) Iga Swiatek (POL) 4.435
10. ( 10) Karolina Pliskova (CZE) 4.285
Weiter:
157. (156) Barbara Haas (AUT) 495
186. (195) Julia Grabher (AUT) 368