PERTH, AUSTRALIA - JANUARY 05:  Roger Federer and Belinda Bencic of Switzerland with the Hopman Cup after defeating  Angelique Kerber and Alexander Zverev of Germany in the final during day eight of the 2019 Hopman Cup at RAC Arena on January 05, 2019 in Perth, Australia. (Photo by Will Russell/Getty Images)

Hopman Cup soll 2021 zurückkehren

via Sky Sport Austria

Der Hopman Cup soll wieder auf die Tennisbühne zurückkehren.

Wie ITF-Präsident David Haggerty am Mittwoch in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters bestätigte, werde an einem Comeback 2021 gearbeitet. Die seit 1989 traditionell zu Jahresbeginn im australischen Perth ausgetragene inoffizielle Mixed-WM muss im kommenden Jahr für den neuen ATP Cup der Herren weichen.

Souveräne Vorstellung! Thiem steht im Shanghai-Achtelfinale

Laut Haggerty sei offen, wo und wann der Hopman Cup künftig stattfinden soll. Australien sei möglich, es gebe aber “Interesse aus jedem Kontinent”, hielt der Amerikaner fest. In diesem Jänner holten Roger Federer und Belinda Bencic den Titel für die Schweiz, für die USA war Serena Williams am Start.

07-10-tennis-shanghai

(APA).

Beitragsbild: gettyImages.