Knowle: Melzers Leistung “zu wenig gewürdigt”

via Sky Sport Austria

Jürgen Melzer musste seine Einzel-Karriere auf bittere Art und Weise beenden. Eine Magen-Darm-Erkrankung machte ein Antreten im Achtelfinale der Erste Bank Open gegen Kevin Anderson unmöglich. Somit bleibt sein sensationeller Erfolg gegen Milos Raonic am Montag sein letzter Auftritt auf der großen Tennis-Bühne im Einzel.

Video enthält Produktplatzierungen

Angesprochen auf die Karriere von Melzer, musste Julian Knowle für seinen ehemaligen Doppelpartner “eine Lanze brechen”. “Top Ten wird man nicht einfach so. Herausragend natürlich das Semifinale in Paris. Dazu kommen fünf Titel im Einzel. Ich glaube, dass in Österreich seine Leistung sehr oft zu wenig gewürdigt worden ist. Es ist eine einzigartige Leistung. Top Ten im Einzel und im Doppel. Von meiner Seite Hochachtung und größten Respekt”, sagte Knowle.

Melzer muss bei den Erste Bank Open aufgeben

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen