MASON, OHIO - AUGUST 12: Andy Murray of Great Britain looks on against Richard Gasquet of France during Day 3 of the Western and Southern Open at Lindner Family Tennis Center on August 12, 2019 in Mason, Ohio. (Photo by Rob Carr/Getty Images)

Murray scheitert erneut an Auftakthürde

via Sky Sport Austria

Der dreimalige Grand-Slam-Sieger Andy Murray (32) ist auch bei seinem zweiten Einsatz im Tenniseinzel nach einer Hüft-Operation an der Auftakthürde gescheitert. In Winston-Salem/North Carolina musste sich der Brite dem US-Lokalmatador Tennys Sandgren nach 2:10 Stunden mit 6:7 (8:10), 5:7 geschlagen geben.

Murray, dank einer Wildcard im Hauptfeld, hatte in der Vorwoche bei seinem Einzel-Comeback in Cincinnati/Ohio gegen den Franzosen Richard Gasquet verloren. Anfang des Jahres war dem Schotten Murray ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt worden.

20-08-ucl-playoff-konferenz

Der zweimalige Olympiasieger hatte zuletzt seinen Verzicht auf die US Open erklärt, bei dem Turnier wollte er eigentlich im Doppel und Mixed antreten. Eine Einzel-Wildcard lehnte “Sir” Andy angesichts drohender Fünf-Satz-Spiele ab. Gerne wäre Murray jedoch in der US-Open-Quali angetreten, dort werden die Matches im Modus best of three ausgetragen. Die Turnier-Organisatoren hatten jedoch die neun Wildcards für die Quali bereits an US-Spieler vergeben.

Die neuesten Sport-News

(SID)

Bild: Getty Images