SYDNEY, AUSTRALIA - JANUARY 12:  Domonic Thiem of Austria plays a backhand in his quarter final match against Daniel Evans of Great Britain during day five of the 2017 Sydney International at Sydney Olympic Tennis Centre on January 12, 2017 in Sydney, Australia.  (Photo by Brendon Thorne/Getty Images)

Thiem scheitert im Viertelfinale von Sydney

via Sky Sport Austria
Sydney (APA) – Dominic Thiem ist seiner Nummer-eins-Setzung beim ATP-Turnier in Sydney nicht gerecht geworden. Der 23-jährige Niederösterreicher verlor nach einer in den Sätzen zwei und drei viel zu fehlerhaften Leistung gegen den aufstrebenden Briten Daniel Evans nach 2:02 Stunden mit 6:3,4:6,1:6.

Thiem wird damit seine unmittelbare Vorbereitung auf die am Montag beginnenden Australian Open in Melbourne früher beginnen. Der Weltranglisten-Achte fährt nach seinen zwei Vorbereitungsturnieren in Brisbane und Syndey mit je zwei Siegen und Niederlagen zum ersten Saisonhöhepunkt.

Artikelbild: Getty