GEPA-27031422001 - DETROIT,MICHIGAN,USA,27.MAR.14 - SPORT DIVERS, EISHOCKEY - NHL, National Hockey League, Detroit Red Wings vs Montreal Canadiens. Bild zeigt den Jubel von Thomas Vanek (Canadiens). Foto: GEPA pictures/ USA TODAY Sports Images/ Rick Osentoski - Achtung - Nutzungsrechte nur fuer oesterreichische Kunden - Nutzungsrechte nur fuer redaktionelle Nutzung - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

Thomas Vanek „brennt“ auf den Start der NHL-Play-offs

via Sky Sport News HD

Montreal, 16. April 2014. – Für Eishockey-Star  beginnt heute das „Abenteuer Play-off“ in der National Hockey League! Der 30-jährige Steirer gastiert mit den Montreal Canadiens in Florida bei den Tampa Bay Lightning und „brennt“ schon förmlich auf den Start in seine fünften NHL-Play-offs: „Mit starken Leistungen unseres Teams in den letzten Spielen haben wir uns souverän für die Play-offs qualifizieren können. Meine volle Konzentration widme ich nun dem Kampf um den Stanley Cup, denn das ist das größte Ziel, das ich in meiner Karriere erreichen möchte. Nach einer Pause von drei Jahren freut es mich sehr, dass ich heuer wieder in der entscheidenden Phase dabei sein kann. Wir haben ein ausgeglichenes Team, mit dem wir versuchen werden, möglichst weit zu kommen. Die großartigen Fans im Bell Center von Montreal werden uns dabei unterstützen. Die Begeisterung hier ist einzigartig“, so Vanek, der mit den Buffalo Sabres schon zweimal im Finale der Eastern Conference stand und in dieser Saison erstmals seit 2011 wieder die Play-offs erreicht hat.

Die Serie startet für die Canadiens heute und am Freitag mit zwei Auswärtsspielen in Tampa. Danach hat das Vanek-Team am 20. und 22. April 2014 zweimal Heimvorteil. Sollten in der Best-of-seven-Serie mehr als vier Matches notwendig sein, würde ab dem fünften Spiel das Heimrecht nach jeder Partie wechseln. Ein alles entscheidendes siebentes Duell würde demnach in Tampa stattfinden. Die Beginnzeiten für die ersten fünf Begegnungen wurden mit jeweils 19.00 Uhr Ortszeit (01.00 Uhr MESZ) festgelegt, für ein mögliches sechstes und siebentes Match gibt es noch keine Beginnzeiten.