Throwback: Silberpfeile schießen sich in Barcelona ab

via Sky Sport Austria

Am Sonntag steigt der Grand Prix von Spanien. Mercedes hat in den vier bisherigen Saisonrennen jeweils einen Doppelsieg gegeben – vor drei Jahren hat es für die Silberpfeile am Circuit de Catalunya ein Desaster gegeben.

Lewis Hamilton und Nico Rosberg sind sich einige Male auf der Strecke in die Quere gekommen. Der berühmteste Crash der beiden Erzrivalen ist aber jener in Barcelona 2016: Rosberg überholt am Start Pole-Setter Hamilton, ein Software-Fehler sorgt allerdings für deutlich weniger PS am Wagen des Deutschen. Als der heranstürmende Brite zum Überholen ansetzt, zieht Rosberg erst sehr spät nach rechts – es kommt zum Crash. Für die FIA damals ein Rennunfall, für die Mercedes-Verantwortlichen haben beide Schuld gehabt.

Nutznießer des Mercedes-Doppelaus ist Max Verstappen gewesen: Der damals 18-Jährige hat erst an jenem Wochenende das Cockpit von Daniil Kvyat übernommen und bei seinem Red-Bull-Debüt promt seinen Premieren-Sieg eingefahren.

12-05-formel-1-gp-von-barcelona

Aktuelle Videos

  • Beiträge
    Premier League

    Silva & Canos treffen sehenswert – die schönsten Tore des 15. Spieltags

  • Beiträge
    NHL

    Ohne Raffl: Dallas Stars stellen Franchise-Siegrekord ein

  • Beiträge
    ADMIRAL Bundesliga

    Klagenfurt-Stürmer Pink: „Ich spiele lieber den Fußball, der erfolgreich ist“

  • Beiträge
    Talk und Tore

    Struber: „Es würde Rapid guttun, ein klares Gesicht zu haben“

  • Beiträge
    Premier League

    Gray-Traumtor in der Nachspielzeit! Everton dreht Spiel gegen Arsenal

  • Beiträge
    Talk und Tore

    Zum NACHSEHEN: „Talk & Tore“ mit Gerhard Struber, Andreas Ivanschitz und Klaus Schmidt

  • Beiträge
    Premier League

    VIDEO: Mit den Stollen ins Gesicht – keine Rote Karte?!

  • Beiträge
    Fußball

    Ivanschitz über seine Aufgabe bei der Vienna: „Man will ein Ausbildungsverein sein“

Beitragsbild: Screenshot Youtube/FORMULA 1