Feb. 5, 2015 - Torery Pines, California, USA - Tiger Woods hits his tee shot on the 10th hole of the north course during first round of the Farmers Insurance Open at Torrey Pines Golf Course on February 5, 2015 in San Diego, California. Farmers Insurance Open 2015 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAg139

Feb 5 2015  Pines California USA Tiger Woods Hits His Tea Shot ON The 10th Hole of The North Course during First Round of The Farmers Insurance Open AT Torrey Pines Golf Course ON February 5 2015 in San Diego California Farmers Insurance Open 2015 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY

Tiger Woods erstmals seit 18 Jahren nicht mehr in Top 100

via Sky Sport HD

London (APA/Si) – Golf-Superstar Tiger Woods, der aktuell an seinem Comeback arbeitet, scheint erstmals seit mehr als 18 Jahren nicht mehr in den Top 100 der Weltrangliste auf. In der aktuellen Wertung vom Montag ist der 39-Jährige nur noch die Nummer 104. Die Saison 2015 hatte der zuletzt mit Rückenproblemen kämpfende US-Amerikaner noch als 32. in Angriff genommen. Bernd Wiesberger rangiert an der 42. Stelle.

Heuer hat Woods, der Gewinner von 18 Major-Turnieren (zuletzt 2008), erst zwei Turniere gespielt (einmal Cut verpasst, einmal aufgegeben/8.2.) und in der vergangenen Woche neuerlich acht Plätze eingebüßt. Woods war erstmals im Juni 1997 die Nummer eins der Welt und führte das Ranking für die Rekordzeit von 683 Wochen lang an.

Golf-Weltrangliste vom Montag: 1. (1) Rory McIlroy (NIR) 10,99 – 2. (2) Henrik Stenson (SWE) 7,80 – 3. (3) Bubba Watson (USA) 7,56 – 4. (6) Jordan Spieth (USA) 6,90 – 5. (4) Jason Day (AUS) 6,49 – 6. (5) Adam Scott (AUS) 6,41. Weiter: 42. (41) Bernd Wiesberger (AUT) 2,62 – 104. (96) Tiger Woods (USA) 1,46

(Schluss) ef/tos