DUESSELDORF,GERMANY,31.MAY.17 - TABLE TENNIS - ITTF 2017 World Table Tennis Championships, men. Image shows Daniel Habesohn (AUT).  Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Tischtennis: Vier ÖTTV-Herren in zweiter WM-Einzelrunde

via Sky Sport Austria
Düsseldorf (APA) – Vier von fünf ÖTTV-Herren haben am Mittwoch bei den Weltmeisterschaften in Düsseldorf den Sprung in die zweite Einzelrunde geschafft. Während die Siege von Stefan Fegerl, Robert Gardos und Chen Weixing programmgemäß waren, sorgte Daniel Habesohn für eine Überraschung. Der 30-Jährige besiegte den japanischen Weltranglisten-18. Kenta Matsudeira nach 0:2-Rückstand noch mit 4:3 (-7,-11,6,10,11,-7,8).

Gardos gewann gegen Chew Zhe Yu Clarence (SIN) mit 4:2, Fegerl behielt gegen El-Sayed Lashin (EGY) mit 4:1 die Oberhand und Chen Weixing schlug Padasak Tanviriyavechakul (THA) ebenfalls mit 4:1. Für Andreas Levenko kam gegen den Japaner Koki Niwa mit 0:4 das Aus. Die Zweitrunden-Partien werden am Donnerstag ausgetragen.

Beitragsbild: GEPA