Torhüter Fraisl köpfelt den FAC zum Last-Minute-Ausgleich

via Sky Sport Austria

In Kapfenberg sahen die Hausherren schon als die sicheren Sieger aus. Am Ende trennen sich Kapfenberg und der FAC in der 34. Runde der Sky Go Ersten Liga aber 3:3.

Kapfenberg und Rapp gehen ab sofort getrennte Wege

Keinen Sieger gab es im Franz Fekete Stadion, da FAC-Tormann Martin Fraisl in der 93. Minute nach einem Corner per Kopf den Wienern einen Punktgewinn, zugleich den ersten gegen den KSV 2017/18, sicherte. Zuvor hatten Philipp Plank (17.), Manuel Haas (48.) und Daniel Racic (65.) sowie Adolphe Belem (11.) und Edrisa Lubega (88.) getroffen.

Martin Fraisl im Interview

Stefan Rapp und Erwin Fuchs im Interview

Mario Handl im Interview

Die Tore im VIDEO:

Belem bringt den FAC in der 11. Minute in Führung

Plank gelingt 6 Minute später der Ausgleich

Haas erhöht in der 48. Minute auf 2:1

Racic trifft in der 65. Minute zum 3:1

Lubega verkürzt in der 88. Minute auf 2:3

Torhüter Fraisl köpfelt in der Nachspielzeit zum 3:3-Ausgleich