Trainer Forte in Salzburg hoch im Kurs?

via Sky Sport Austria

Uli Forte, ehemaliger Trainer von den Young Boys Bern, ist als Nachfolger von Red Bull Salzburgs Trainer Peter Zeidler im Gespräch.Wie die Zeitung “Blick” berichtet, könnte der in der in Schweiz geborene italienische Staatsbürger bald die Bullen übernehmen. Der ehemalige Sportdirektor Ralf Rangnick, der jetzt RB Leipzig in die Bundesliga führen will, ist von den Qualitäten Fortes überzeugt. Bevor Rangnick dort das Traineramt übernahm, wollte er laut Informationen der Zeitung den 41-Jährigen nämlich dort installieren. Nach dem Ausscheiden in der Qualifikation zur Champions League und dem Fehlstart in der Bundesliga wackelt der Stuhl Zeidlers.