Ferserlsymphonie in Polen / Friesenbichler rettet Punkt

via Sky Sport Austria

Im Meisterschaftsplayoff der polnischen Ekstraklasa erzielte Jean Barrientos die 2:1-Führung für Wisła Kraków nach einer sehenswerten Kombination aus Hackentricks, doch dann kam Joker Kevin Friesenbichler, der Lechia Gdańsk einen Punkt rettete. Der an Lechia ausgeliehene Stürmer köpfte eine Ecke von Ex-Austria-Spieler Sebastian Mila zum 2:2 ein. Es war der fünfte Treffer im 15 Spiel für die vom ehemaligen Tirol-Akteur Jerzy Brzęczek trainierten Grün-Weißen.