GEPA-13031388036 - BAD TATZMANNSDORF,AUSTRIA,13.MAR.13 - FUSSBALL - OEFB U15-Laenderspiel, Oesterreich vs Ungarn, Freundschaftsspiel, Fototermin. Bild zeigt die Mannschaft von AUT mit Co-Trainer Johann Fuezi, Dominik Krischke, Dominique Leitner, Leo Zefi, Oliver Filip, Maximilian Woeber, Boris Basara, Kevin Danso, Paul Sahanek, Anes Omerovic, U15-Teamchef Manfred Zsak (AUT), Tormanntrainer Roland Goriup (hinten von links); Timo Friedrich, Marvin Schoepf, Marco Friedl, Jan Heilmann, Albin Ramadani, Dennis Verwuester, Emil Tischler, Thomas Hetzenauer und Marcel Cerny (AUT). Keywords: Mannschaftsfoto. Foto: GEPA pictures/ Christopher Kelemen

U17-Gegner bei EM stehen fest

via Sky Sport Austria

Das von Manfred Zsak trainierte U17-Nationalteam bekommt es bei der EM in Bulgarien mit unangenehmen, aber lösbaren Aufgaben zu tun.

Offizielle Presseaussendung ÖFB

Das U17-Nationalteam von Teamchef Manfred Zsak trifft bei der EM von 6. – 22. Mai 2015 in der Gruppe A auf Gastgeber Bulgarien, Kroatien und Spanien.

Die ÖFB-Auswahl hatte nach Siegen gegen Island und Wales sowie einem Remis gegen Russland als Sieger der Gruppe 5 das Endrunden-Ticket gebucht.

Kroatien blieb in der Eliterunde gegen Portugal, Serbien und Aserbaidschan ohne Verlustpunkt und Gegentreffer souverän. Spanien hingegen stieg mit einem Sieg gegen Schweden und zwei Remis gegen Israel und Frankreich als Gruppenzweiter hinter Frankreich in die Endrunde auf. Bulgarien hatte als Gastgeber keine Qualifikationsspiele zu bestreiten.

Spielplan und Stimmen in Kürze auf www.oefb.at.

Die beiden besten Teams jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale. Sechs europäische Teams qualifizieren sich für die FIFA U17-WM 2015 im Herbst in Chile. Die vier Verlierer der Runde der letzten Acht duellieren sich in Play-offs noch um die beiden übrigen WM-Plätze neben den vier Semifinalisten.
Gruppe A: Bulgarien (Gastgeber), Kroatien, Spanien, Österreich
Gruppe B: Tschechien, Slowenien, Belgien, Deutschland
Gruppe C: Griechenland, Russland, Schottland, Frankreich
Gruppe D: Irland, Niederlande, Italien, England (Titelverteidiger)