Über 500 Millionen: Benfica kassiert auf Transfermarkt ab

via Sky Sport Austria

Mit Joao Felix hat Benfica Lissabon ein weiteres Talent aus der eigenen Jugend für viel Geld verkauft. Sky Sport zeigt euch die Klubs, die in den vergangenen zehn Jahren den größten Transferüberschuss erwirtschaftet haben.

Top-Talente zu halten, scheint für kleinere Klubs ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Immer wieder locken die großen Vereine mit gigantischen Ablösesummen. Ein großer Teil der Summen fließt abermals in die Jugendarbeit, so kommen immer wieder neue Talente hervor – und neue Transfers.

Zum Durchklicken: Die Gewinn-Könige auf dem Transfermarkt

Zuletzt wechselte Joao Felix für stolze 126 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Atletico Madrid. Benfica erwirtschaftete in den vergangenen zehn Jahren ein stolzes Transfer-Plus. Deutlich mehr als 500 Millionen Euro nahm der Klub ein. Die Portugiesen liegen im internationalen Vergleich deutlich an der Spitze.

In der Bildergalerie findet ihr die zehn Klubs, die in den vergangenen zehn Jahren auf dem Transfermarkt die höchsten Gewinne erzielt haben.

(Quelle Transfersummen: transfermarkt.de)

27-07-buliat-samstag

Beitragsbild: Getty Images