Überraschung! FC Bayern angeblich vor Transfer von Ziyech von Ajax Amsterdam

via Sky Sport Austria

Der FC Bayern bastelt derzeit auf Hochtouren am Kader für die kommende Saison. Neuestes Objekt der Begierde ist offenbar ein Marokkaner.

In der Defensive hat sich der FC Bayern bereits mit Benjamin Pavard und Lucas Hernandez verstärkt und dabei stolze 115 Millionen Euro ausgegeben.

Ziyech mit starker Saison bei Ajax

Nun suchen die Bosse offenbar auch nach neuem Personal für die Offensive. Das Interesse an Nicolas Pepe aus Lille oder Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea ist hinlänglich bekannt, aber laut der spanischen Zeitung Sport soll Hakim Ziyech der erste Neuzugang für die Offensive werden.

Die Verpflichtung des Flügelspielers von Ajax Amsterdam sei schon sehr weit fortgeschritten und im Grunde abgeschlossen. Der Marokkaner erzielte in der laufenden Saison wettbewerbsübergreifend in 38 Spielen beachtliche 18 Tore und bereitete weitere 17 Treffer vor.

(skysport.de)

03-04-dfb-pokal

Beitragsbild: Getty Images