PARIS,FRANCE,19.OCT.16 - SOCCER - UEFA Champions League, group stage, Paris Saint-Germain FC vs FC Basel. Image shows the rejoicing of Angel Di Maria (PSG). Photo: GEPA pictures/ Panoramic/ JB Autissier - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Angel Di Maria schreibt Champions League-Geschichte

via Sky Sport Austria

Beim überzeugenden 3:0-Sieg von Paris Saint-Germain über Real Madrid, zum Auftakt der Champions League-Saison, erzielte Angel Di Maria zwei Treffer. Mit seinem Doppelpack gegen die “Königlichen” schoss sich der 31-jährige Argentinier in die Geschichtsbücher der UEFA Champions League. 

Als erst dritten Spieler gelang es dem Offensivakteur von PSG sowohl gegen Real Madrid als auch den FC Barcelona in der Königsklasse in einem Spiel doppelt zu treffen. Beim 3:o-Heimsieg brachte Di Maria die Pariser zunächst mit 1:0 in Front, ehe er mit seinem zweiten Treffer noch vor der Pause für klare Verhältnisse sorgte. Thomas Meunier steuerte in der Schlussphase den 3:0-Endstand bei.

VIDEO-Highlights: PSG – Real Madrid 3:0

Video enthält Produktplatzierungen

Gegen den FC Barcelona war Angel Di Maria bereits in der Champions League-Saison 2016/17 doppelt erfolgreich. Im Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse fegte PSG die Katalanen mit 4:0 vom Platz.

Neben Angel Di Maria gelang es in der Geschichte der UEFA Champions League bislang nur zwei weiteren Spielern gegen die spanischen Top-Klubs doppelt zu treffen: dem Brasilianer Mario Jardel und Ex-AC Milan-Stürmer Andrij Shewtschenko.

VIDEO: Die Top-Tore des 1. Champions League-Spieltags

21-09-sa-skybuliat

Bild: GEPA