Video enthält Produktplatzierungen

Barca löst mit Remis bei Juve Achtelfinal-Ticket

via Sky Sport Austria

Der FC Barcelona hat sich am vorletzten Gruppenspieltag vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. In der Gruppe D reichte Barca ein 0:0 bei Juventus Turin. Während Barca mit elf Punkten sicher weiter ist, muss der italienischen Rekordmeister noch zittern. Juve liegt mit acht Zählern nur einen Punkt vor Sporting Lissabon, das sich 3:1 (2:0) gegen Olympiakos Piräus durchsetzte.

Für Barcelona, das in Turin zunächst auf seinen Superstar Lionel Messi verzichtete, traf Paulinho in der 22. Minute den Pfosten. Obwohl die Katalanen ihren ersten Sieg beim italienischen Doublegewinner verpassten, reichte es am Ende für das Achtelfinale. Juve darf sich am letzten Spieltag in Piräus keinen Ausrutscher erlauben.