CL-Lostöpfe stehen fast vollständig fest

via Sky Sport Austria

Mit dem Abschluss der 3. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League stehen die vier Lostöpfe für die Auslosung der Gruppenphase (28. August) fast vollständig fest.

Der FC Salzburg befindet sich in Lostopf drei und entgeht damit dem ein oder anderen schwierigen Gegner, wie zum Beispiel Bayer Leverkusen, Valencia oder Inter Mailand – damit könnte es aber auch einmal mehr zum Bruder-Duell mit RB Leipzig kommen.

Schweizer Pressestimmen: “Magische Nacht” für den LASK

Besonders brisant ist, dass sich Real Madrid, Atlético Madrid, Borussia Dortmund, SSC Neapel und Tottenham Hotspur im zweiten Lostopf wiederfinden.

Für die Deutschen Teams ist bereits alles klar: Bayern ist als Meister dabei fix für Topf eins gesetzt. Der BVB findet sich in Lostopf zwei wieder, Leverkusen in der dritten Kategorie und RB Leipzig in vierten Topf vervollständigen das deutsche Quartett.

Die vier Lostöpfe im Überblick

Topf 1: FC Liverpool, FC Chelsea, FC Barcelona, Manchester City, Juventus Turin, FC Bayern München, Paris Saint-Germain, Zenit St. Petersburg

Topf 2: Real Madrid, Atlético Madrid, Borussia Dortmund, SSC Neapel, Shakhtar Donezk, Tottenham Hotspur, Benfica Lissabon

Topf 2 oder 3: Olympique Lyon

Topf 3: FC Salzburg, Bayer Leverkusen, FC Valencia, Inter Mailand

Topf 3 oder 4: Lokomotive Moskau, KRC Genk

Topf 4: Galatasaray Istanbul, RB Leipzig, Atalanta Bergamo, OSC Lille

17-08-skybuliat

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: Gettyimages