Dortmund-Anschlag: Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

via Sky Sport Austria

APA – Im Bekennerschreiben zum Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund gibt es Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund der Tat. Nach dpa-Informationen aus Sicherheitskreisen vom Mittwoch wird in dem in deutscher Sprache verfassten, einseitigen Schreiben auf den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Toten und den Einsatz deutscher Kampfflugzeuge in Syrien Bezug genommen.

Zunächst hatten “Süddeutsche Zeitung”, NDR und WDR über die Details berichtet. Gleichzeitig wurde aber intensiv darauf hingewiesen, dass ein islamistischer Hintergrund des Anschlags weiterhin nicht geklärt sei. Es seien weitere Überprüfungen notwendig. Bei dem Anschlag waren am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer.

BVB-Pressesprecher: “Sind in Gedanken alle bei Marc”

Dortmund – Monaco abgesagt: Explosionen beim BVB-Mannschaftsbus

Beitragsbild: Getty Images