MUNICH, GERMANY - FEBRUARY 23:  Niko Kovac, Manager of Bayern Munich speaks with David Alaba of Bayern Munich during the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and Hertha BSC at Allianz Arena on February 23, 2019 in Munich, Germany.  (Photo by Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images)

Kovac rechnet mit Alaba wieder gegen Tottenham

via Sky Sport Austria

(APA/dpa) – Bayern-München-Trainer Niko Kovac rechnet mit einer Rückkehr des österreichischen Fußball-Teamspielers David Alaba in der Champions-League-Partie bei Tottenham Hotspur. “Ich hoffe, dass er da wieder dabei sein kann”, sagte Kovac am Samstagabend nach dem 4:0-Bundesliga-Sieg gegen Köln. Die Bayern müssen am 1. Oktober in London antreten.

Außenverteidiger Alaba befindet sich eine Woche nach einem Muskelfaserriss im linken Oberschenkel wieder im Lauftraining. Der 27-Jährige hatte sich vor dem Auswärtsspiel vergangene Woche bei RB Leipzig verletzt. Ein Einsatz schon am kommenden Samstag im Auswärtsspiel gegen den SC Paderborn käme “wohl zu früh”, meinte Kovac nach dem Köln-Spiel.

Alaba wird aktuell von Lucas Hernandez auf der linken Verteidigerposition vertreten. Der Franzose dürfte wieder ins Abwehrzentrum rücken, wenn Alaba einsatzfähig ist. Mit dem ÖFB-Team trifft Alaba in der EM-Qualifikation am 10. Oktober in Wien auf Israel und am 13. Oktober in Ljubljana auf Slowenien.

22-09-so-buli-buli2

Artikelbild: Getty