Video enthält Produktplatzierungen

Messi führt Barca mit Doppelpack zum Sieg gegen Juventus

via Sky Sport Austria

In der Neuauflage des Endspiels von 2015 gegen den italienischen Rekordmeister, der ohne die Weltmeister Sami Khedira und Benedikt Höwedes angereist war, feierte der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé in der Startelf sein Königsklassen-Debüt für Barcelona. Es war aber Superstar Lionel Messi, der die Katalanen mit seinem ersten Treffer gegen Juve-Torwart Gianluigi Buffon überhaupt in Führung brachte (45.). Der ehemalige Schalker Ivan Rakitic (56.) und erneut Messi (69.) sorgten für die Entscheidung.

 

Artikelbild: Getty

ticket-beitrag-champions-league-12-09-2017-2