EIBAR, SPAIN - MARCH 10:  Sergio Ramos of Real Madrid reacts during the La Liga match between SD Eibar and Real Madrid at Ipurua Municipal Stadium on March 10, 2018 in Eibar, Spain .  (Photo by Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images)

Nach Karius-Diagnose: Sergio Ramos verspottet Liverpool-Star

via Sky Sport Austria

Loris Karius zieht sich im Champions-League-Finale zwischen dem FC Liverpool und Real Madrid (1:3) nach einem Ellbogen-Check von Sergio Ramos eine Kopfverletzung zu. Der Real-Kapitän wehrt sich gegen die Vorwürfe, dass er den deutschen Torhüter sowie Mohamed Salah absichtlich verletzt habe.

Krankenhaus bestätigt: Karius erlitt Gehirnerschütterung

Dabei reagiert der spanische Nationalspieler mit Sarkasmus: “Nachdem der Torwart gesagt hat, dass er nach einem Zusammenstoß mit mir erschüttert war, fehlt nur noch, dass Roberto Firmino sagt, er sei erkältet, weil er einen Schweißtropfen von mir abbekommen hat”, sagte er gegenüber der AS.

Ramos hatte Karius kurz vor dessen ersten Aussetzer mit dem Ellbogen am Kopf getroffen, der Keeper war daraufhin zu Boden gegangen. Die UEFA wird nach der Feststellung einer Gehirnerschütterung bei Liverpools Schlussmann aber keine Ermittlungen aufnehmen. Somit droht dem Real-Verteidiger keine Strafe. Dies teilte der Verband auf Nachfrage der dpa mit.

abl-finals-03-06

Beitragsbild: Getty Images