NYON,SWITZERLAND,17.JUL.15 - SOCCER - UEFA Champions League, third qualifying round draw. Image shows the ticket of Red Bull Salzburg. Photo: GEPA pictures/ EQ Images/ Pascal Muller - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

Salzburg bei CL-Aufstieg gegen Sieger Rijeka/New Saints

via Sky Sport Austria

Meister FC Red Bull Salzburg trifft in der 3. Runde der Champions League-Qualifikation auf den Sieger der Partie Rijeka (CRO) vs. New Saints (WAL). Das hat die Auslosung am Freitag ergeben. Der kroatische Club Rijeka, bei dem Ex-Austrianer Alexander Gorgon unter Vertrag steht, hat das Hinspiel gegen den walisischen Verein mit 2:0 für sich entschieden. Die „Bullen“ können nach dem 3:0-Auswärtssieg im Hinspiel gegen Maltas Meister Hibernians FC so gut wie fix mit dem Aufstieg rechnen.

“Zuerst einmal ist es für uns ganz wichtig, dass wir das Rückspiel gegen die Hibernians gut und erfolgreich über die Bühne bringen. Erst danach können wir uns darauf konzentrieren, was die nächste Runde für uns bringt. Von den beiden möglichen Gegnern wissen wir derzeit noch nicht sehr viel. Aber wir haben dann noch genug Zeit, uns darauf vorzubereiten”, meinte Salzburg-Trainer Marco Rose.

Das Heimspiel wird am Dienstag, 26. Juli ausgetragen. Der genaue Rückspieltermin steht noch nicht fest.

Beitragsbild: GEPA