Tottenham lädt CL-Balljungen zum Essen ein

via Sky Sport Austria

Vergangenen Dienstag eroberte ein Balljunge die Herzen vieler Tottenham Fans. Beim Champions League Spiel zwischen Tottenham Hotspur und Olympiakos Piräus bewies er großes Spielverständnis als er Tottenham-Rechtsverteidiger Aurier einen ins Out gegangen Ball schnell zuwarf.

Aurier leitete anschließend per Einwurf einen Angriff zum wichtigen 2:2-Ausgleich ein. Tottenham gewann das Spiel schlussendlich 4:2 und qualifizierte sich für das Achtelfinale.

Bereits während dem Spiel wurde das schnelle Handlunsgvermögen des Jungen namens Callum Hynes mit einem High-Five von Trainer Jose Mourinho honoriert. Auf der Pressekonferenz nach dem spiel verriet der portugiesische Startrainer sogar, dass er ihn gerne zum Feiern in die Kabine eingeladen hätte, der 15-Jährige aber schon das Stadion verlassen hatte.

Am Samstag holte Mourinho die nette Geste nach, und lud Callum Hynes zum Mitagessen vor dem Premier League-Spiel gegen FC Bournemouth ein. Der Balljunge durfte so seine Vorbilder kennenlernen und im Anschluss sogar während dem Match auf der Tottenham-Ersatzbank sitzen. Diese aufregende Woche wird Hynes sicherlich nicht so schnell vergessen.

VIDEO: Mourinho feiert Balljungen nach Tor: “Er versteht das Spiel”

Bild: facebook.com/TottenhamHotspur