during the UEFA Champions League group H match between Tottenham Hotspur and Real Madrid at Wembley Stadium on November 1, 2017 in London, United Kingdom.

Trotz Niederlage: Ronaldo baut Führung in ewiger Torschützenliste aus

via Sky Sport Austria

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid hat am Mittwoch im Spiel bei Tottenham Hotspur (1:3) seinen 111. Treffer in der Champions League erzielt. Damit baute der 32 Jahre alte amtierende Weltfußballer aus Portugal seine Führung in der “ewigen” Torschützenliste der Königsklasse aus.

Dauerrivale Lionel Messi vom FC Barcelona, der im Ranking als Zweiter mit 97 Treffern folgt, war am Dienstag gegen den griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus kein Treffer vergönnt.

Bester deutscher Torjäger ist Thomas Müller, der im Gastspiel bei Celtic Glasgow (1:2) verletzungsbedingt aussetzen musste. Mit 40 Toren belegt der Weltmeister den 13. Rang.

1. Cristiano Ronaldo 111 Tore *

2. Lionel Messi 97 Tore *

3. Raul 71

4. Ruud van Nistelrooy 56

5. Karim Benzema 51 *

6. Thierry Henry 50

7. Zlatan Ibrahimovic 49 *

8. Andrej Schewtschenko 48

9. Filippo Inzaghi 46

10. Didier Drogba 44

sky-ticket-beitrag-allgemein