Video enthält Produktplatzierungen

“Unglücksrabe” Stankovic: “Beim ersten Tor war ich übermotiviert”

via Sky Sport Austria

Cican Stankovic zeigte bei der 0:2-Niederlage des FC Salzburg gegen den FC Liverpool in der Champions League eine starke Leistung und konnte sich einige Male gegen Mohamed Salah auszeichnen. Doch vor dem Gegentreffer zum 0:1 schaute der Schlussmann der “Bullen” allerdings nicht gut aus. Der 27-Jährige kam aus seinem Kasten und kam gegen Sadio Mané zu spät. Der Senegalese nützte das eiskalt aus, sah den mitgelaufenen Ex-Salzburger Naby Keita und der köpfte zur Führung für die Gäste ein. Im Interview nach dem Spiel zeigte sich Stankovic sehr enttäuscht.

Junuzovic nach CL-Aus: “Es hat nicht sollen sein”