Europa League: Fünf Frankfurter im “Team des Jahres”

via Sky Sport Austria

Nach dem sensationellen Sturmlauf ins Halbfinale der Europa League sind fünf Profis von Eintracht Frankfurt für das “Team des Jahres” nominiert worden.

Torhüter Kevin Trapp, Abwehrchef Makoto Hasebe, die beiden Außenbahnspieler Danny da Costa und Filip Kostic sowie Torjäger Luka Jovic wurden in die 18-köpfige Mannschaft berufen. Das Team von Adi Hütter scheiterte erst im Halbfinale denkbar knapp im Elfmeterschießen am späteren Titelträger FC Chelsea.

Die Blues stellen mit acht Spielern die meisten Akteuren. Dazu kommen noch drei Spieler vom FC Arsenal und zwei von Benfica. Vom FC Salzburg hat es kein Akteur ins Team des Jahres geschafft.

https://twitter.com/EuropaLeague/status/1134150382358343685

01-06-cl-finale-tottenham-liverpool

Beitragsbild: Gettyimages