Glasner zufrieden mit “Top-Leistung” gegen Besiktas

via Sky Sport Austria

Mit einer 0:1-Niederlage gegen Besiktas Istanbul hat sich der LASK eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Oberösterreich geschaffen. Trainer Oliver Glasner zeigte sich im Sky-Interview nach der Partie äußerst zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

Es hätte durchaus schlimmer kommen können: Mit einem 0:1 aus dem Hinspiel geht der LASK mit einer guten Ausgangslage in das Rückspiel auf österreichischem Boden. Zwar bleibt die Truppe von Oliver Glasner in der Rolle des Außenseiters, mit einer starken kämpferischen Leistung, wie man sie in Istanbul gezeigt hat, ist aber noch alles möglich.

“Eine Top-Leistung von uns. […] Wir haben uns nicht unterkriegen lassen, weder von den Zuschauern, noch von dem Stadion, noch von dem frühen Rückstand und haben dann immer wieder Besiktas unter Druck gesetzt”, so Glasner im Interview mit Sky-Reporter Roland Streinz.

Oliver Glasner im Sky-Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Auch Gernot Trauner zeigte sich im Sky-Interview sehr zufrieden. “Das wichtigste ist, die Hoffnung lebt. Wir haben eine reelle Chance, dass wir weiterkommen. In Wahrheit müssen wir nur das Spiel gewinnen”, so der 26-Jährige.

Dass man das Rückspiel nun im eigenen Stadion bestreitet, ist für Trauner natürlich ein merklicher Vorteil: “Ich denke, dass es, wenn wir so auftreten wie heute, im eigenen Stadion, sicher möglich ist. Es wird sicher nicht leicht, aber die Chance lebt.”

Gernot Trauner im Sky-Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Spielunterbrechung: Linienrichter in Graz von Wurfgeschoss am Kopf verletzt

tipico-bundesliga-sa-11-08

(Red./fv)