Zum Inhalt Zum Menü

Lyon taumelt eine Runde weiter

via Sky Sport Austria

Die Roma geriet nach dem 2:4 im Hinspiel in Lyon auch im heimischen Stadio Olmpico zunächst durch Mouctar Diakhaby (16.) in Rückstand. Mit einem Treffer von Kevin Strootman (17.) und einem Eigentor von Lucas Tousart (28.) drehte die Roma zwar die Partie, lief dem nötigen dritten Treffer aber vergeblich hinterher.

SID cl ak
Foto: Imago

Kommentare anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.