Marco Rose im Porträt: “Ich strebe immer nach dem Höchsten”

via Sky Sport Austria

Marco Rose ist seit dem Sommer 2017 Cheftrainer von Red Bull Salzburg. Erst letztes Frühjahr feierte er mit der U19 der Salzburger und dem Titel in der UEFA Youth League seinen größten Erfolg als Trainer. Ein halbes Jahr später kann der Deutsche bei der Kampfmannschaft der Salzburger Bullen auf erfolgreiche Monate zurückblicken. In den ersten 21 Pflichtspielen seiner Amtszeit gab es nur eine Niederlage.

Video enthält Produktplatzierungen

Der so ruhig und besonnen wirkende 41-Jährige blickt trotz des schnellen Aufstiegs gelassen in die Zukunft: “Es gibt keinen Karriereplan von Marco Rose. Aber ich strebe immer nach dem Höchsten.”