Video enthält Produktplatzierungen

Rapid vs. Inter: So sieht Potzmann die Elfer-Szene

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien hat am Donnerstagabend das Sechzehntelfinal-Hinspiel gegen Inter Mailand mit 0:1 verloren. Der einzige Treffer wurde durch einen Foulelfmeter erzielt. Rapid-Spieler Manuel Thurnwald wollte den Ball klären, ließ gegen Martinez jedoch im Rapid-Strafraum den Fuß stehen. Lautaro Martinez verwandlete den Strafstoß in der 39. Minute souverän.

Doch dem Elferfoul war ein Foul an Marvin Potzmann vorausgegangen. Das hat auch der Verteidiger der Hütteldorfer so empfunden:

Rapid-Keeper Richard Strebinger hat die Szene genauso gesehen:

Rapid unterliegt Inter knapp im Europa-League-Hinspiel

Beitragsbild: Getty Images

VIDEO-Highlights: Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 3:0

Video enthält Produktplatzierungen