Sofia gewinnt erstes Duell der potenziellen Admira-Gegner

via Sky Sport Austria

Der 31-fache bulgarische Meister ZSKA Sofia hat das Hinspiel in der ersten Qualifikationsrunde der Fußball-Europa-League gegen Riga FC mit 1:0 gewonnen. Der Portugiese Tiago Rodriguez erzielte in der 49. Minute den Siegestreffer für die Mannschaft des einstigen Austria-Talents Nestor El Maestro.

Das Rückspiel steigt am 19. Juli in Riga, der Sieger im Duell der beiden Vizemeister ihrer Länder trifft in der zweiten Qualifikationsrunde auf Admira Wacker. Die Admira tritt am 26. Juli auswärts an und hat am 2. August Heimvorteil.

fredl-wm-chatbot

Beitragsbild: Screenshot ZSKA Sofia

(APA)