VIDEO: Karius-Patzer leitet Besiktas-Niederlage ein

via Sky Sport Austria

Nicht nur in Mönchengladbach, sondern auch in Bratislava hatte der Europa League-Auftakt eine große Überraschung parat. In der Gruppe K bezwang Slovan Bratislava Besiktas Istanbul mit 4:2. Besiktas-Torhüter Loris Karius stand dabei vor allem beim ersten Gegentor der Türken im Mittelpunkt.

Nach einem weiten Abstoß des Slovan-Torhüters eilte der Ex-Liverpool Goalie aus dem Strafraum heraus und versuchte den Ball wegzuköpfen. Doch Karius verfehlte den Ball – und räumte stattdessen Mitspieler Pedro Rebocho ab. Stürmer Andraz Sporar hatte folglich keine Mühe, um die Gastgeber in Führung zu bringen.

Besiktas konnte die Begegnung zwar noch in der ersten Halbzeit drehen, ein weiterer Sporar-Treffer sowie zwei Gegentore in der Nachspielzeit fixierten allerdings die Auftakt-Niederlage des türkischen Vereins. Für Slovan bedeutete der Heimsieg hingegen den ersten Sieg der Vereinsgeschichte in einer Europa League-Gruppenphase.

“Mega-Blamage für Gladbach” – Deutsche Medien reagieren auf WAC-Sieg

22-09-so-premier-league

Beitragsbild: Screenshot – twitter.com/07jordie