UEFA setzt Zeichen! Eriksen zum Spieler des Spiels gekürt

via Sky Sport Austria

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat den dänischen Fußball-Nationalspieler Christian Eriksen nach der EM-Partie gegen Finnland zum Spieler des Spiels ernannt.

Der Verband verlieh dem Mittelfeldspieler die Auszeichung als symbolischen Akt, um ihm Respekt zu zollen. Eriksen war beim EM-Spiel zwischen Dänemark und Finnland (0:1) kurz vor der Halbzeitpause kollabiert, inzwischen ist er laut UEFA und dänischen Verantwortlichen stabil und wach.

Dänische Spieler telefonierten vor Spielfortsetzung mit Eriksen

(SID)/Bild: dpa