Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO-Highlights: Leicester geht gegen Bournemouth baden – Schmeichel patzt

via Sky Sport Austria

Leicester City hat im Kampf um die Champions-League-Plätze einen Dämpfer kassiert. Die “Foxes” mit Christian Fuchs in der Startelf verloren gegen den abstiegsbedrohten AFC Bournemouth mit 1:4.

Dabei startete der Meister von 2016 gut in die Partie. Jamie Vardy erzielte in der 23. Minute den Führungstreffer für Leicester. Ein Doppelschlag in der 66. und 67. Minute brachte Bournemouth in Führung. Dem Ausgleichstreffer ging ein schwerer Patzer von Leicester-Goalie Kasper Schmeichel voraus. Den Schlusspunkt gegen dezimierte “Foxes” setzten die Doppeltorschützen Junior Stanislas und Dominic Solanke in der 83. bzw. 87. Minute.

mo-13-07-skypl-manchester-united-southampton

Beitragsbild: Getty