VIDEO: Kuriose Rote Karte in Polen

via Sky Sport Austria

In Polens zweithöchster Spielklasse ist es am Samstag zu einer kuriosen Szene gekommen. In der Partie zwischen GKS 1962 Jastrzebie und Chojniczanka Chojnice zückte der Schiedsrichter nach einem Stoß von GKS-Spieler Patryk Skorecki die Rote Karte. Das Opfer des Übeltäters war jedoch kein Gegenspieler, sondern Teamkollege Macieja Spychaly.

Aufsteiger Jastrzebie musste die letzten neun Minuten des Spiels daher mit zehn Mann bestreiten, rettete jedoch das 0:0 über die Zeit.

Artikelbild: Screenshot Twitter