MOSCOW, RUSSIA - JULY 15:  The World Cup trophy is seen during closing ceremony prior to the 2018 FIFA World Cup Final between France and Croatia at Luzhniki Stadium on July 15, 2018 in Moscow, Russia.  (Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

Vier Balkan-Staaten überlegen Bewerbung für WM 2030

via Sky Sport Austria

Die Balkanstaaten Bulgarien, Griechenland, Serbien und Rumänien haben eine mögliche Bewerbung für die Fußball-WM 2030 ins Auge gefasst. Dementsprechende Überlegungen verkündete Bulgariens Regierungschef Boyko Borissow am Freitag nach einem Treffen der vier Staaten in Warna.

Der Vorschlag von Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras, sich in den nächsten zehn Jahren gemeinsam um ein Sportgroßereignis zu bemühen, sei durchaus überlegenswert, so Borissow. Für das Turnier 2030 steht mit dem Trio Argentinien/Uruguay/Paraguay bereits ein Bewerber fest, Großbritannien und Marokko sind weitere mögliche Kandidaten.

(APA).

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen