Valencia, Spain, 1 de mayo de 2016. Partido de Liga BBVA correspondiente a la jornada 36 entre Valencia CF y Villarreal CF. Los jugadores del Villarreal celebran el gol de Samu GArcia.(Photo: Maria Jose Segovia / Cordon Press) Cordon Press PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xMariaxJosexSegoviax xx

Valencia Spain 1 de Mayo de 2016 Partido de League BBVA correspondiente A La Jornada 36 Entre Valencia CF Y Villarreal CF Los Jugadores DEL Villarreal celebran El Gol de Samu Garcia Photo Mary Jose Segovia Cordon Press Cordon Press PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xMariaxJosexSegoviax XX

Vier Tage vor Liverpool: Villarreal sichert Platz vier

via Sky Sport Austria

Vier Tage vor dem Halbfinal-Rückspiel der Europa League gegen den FC Liverpool (Donnerstag, 21.05/Sky) mit Jürgen Klopp hat sich der FC Villarreal durch einen Derby-Sieg die Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation gesichert. Nach dem 2:0 (2:0) am 36. Spieltag beim FC Valencia mit Weltmeister Shkodran Mustafi ist das “gelbe U-Boot” angesichts von sechs Punkten Vorsprung auf Athletic Bilbao und dem gewonnenen Direktvergleich nicht mehr von Rang vier zu verdrängen.

Auch das Hinspiel gegen Liverpool hatten die Spanier mit 1:0 gewonnen. Valencia, in diesem Jahr noch Champions-League-Teilnehmer, wird in der nächsten Saison nicht international spielen. Die Treffer beim hochverdienten Villarreal-Sieg erzielten Samu Garcia (14.) und Adrian (33.).

Derweil hat Titelverteidiger FC Sevilla die Generalprobe für sein Rückspiel im Europa-League-Halbfinale verpatzt. Durch das 0:1 (0:0) bei Espanyol Barcelona 0:1 (0:0) verpasste Sevilla die Möglichkeit, als Siebter den Rückstand auf die internationalen Plätze zu verkürzen. Das Tor des Tages erzielte Felipe Caicedo (52.).

Sevilla empfängt ebenfalls am Donnerstag (21.05 Uhr/MESZ) den ukrainischen Vertreter Schachtjor Donezk. Das Hinspiel in Lwiw hatte 2:2 geendet. Die Andalusier haben die Europa League 2014 und 2015 gewonnen.

SID re ma hs