Vorschau UCL-Playoff: Dinamo Zagreb vs. Austria Wien

via Sky Sport News HD

Österreichs Meister Austria Wien fährt nach dem 5:0-Erfolg gegen Wiener Neustadt gestärkt von Selbstvertrauen nach Zagreb.

Dinamo hat sich erst vergangenes Wochenende mit einem Sieg gegen Lokomotiva Zagreb an die Tabellenspitze geschossen

Dinamo Zagreb geht im Champions-League Playoff-Spiel gegen die Austria als Favorit ins Spiel. Chancenlos sehen sich die Wiener aber nicht.

In beiden Playoff-Spielen müssen die Veilchen auf  verzichten – das ergab eine MR-Untersuchung. Der 24 Jährige zog sich beim 5:0-Sieg gegen Wiener Neustadt eine Verrenkung des Waden- und Schienbeins zu.

Ein weiteres Fragezeichen gibt es auch bei Wenn die gewünschte Summe bezahlt wird, darf der Stürmer den Meister verlassen, so Parits bei Talk und Tore. Laut Hosiners Manager sollen neben Hoffenheim auch Angebote aus England auf dem Tisch liegen (Anm. Crystal Palace). Spätestens am 2. September müssen sich die Vereine einig sein – denn dann endet die Transferzeit.