DORTMUND, GERMANY - JULY 05:  (L-R) Carsten Cramer (Marketing BVB) and Norbert Dickel (Stadiumspeaker) attend the Borussia Dortmund New Kit Presentation at 'Fernsehturm Florian' in the Westfalenpark on on July 5, 2013 in Dortmund, Germany.  (Photo by Mathis Wienand/Bongarts/Getty Images)

Wandzitat überstrichen: Marketing-Chef erbost BVB-Fans

via Sky Sport Austria

Die Fans von Borussia Dortmund gelten als sehr traditionsbewusst. Die Geschichtspflege des Vereins ist ihnen wichtig, so haben erst kürzlich einige Supporter einen Film über die Gründungsgeschichte fertiggestellt. Nach dem sonntäglichen Spiel gegen Bayer Leverkusen tauchten in den sozialen Netzwerken Bilder auf, die eine Parkhaus-Einfahrt zeigten, auf der einst das Zitat “Entscheidend ist auf’m Platz” von Rekordtorschütze Adi Preißler zu bewundern war. Komplett lautet es: “Grau ist alle Theorie – entscheidend ist auf’m Platz”. Diese künstlerische Traditionspflege an der Wand musste dem Logo des Sponsors Opel weichen – für die Anhänger des Klubs nicht hinnehmbar. Sie protestierten gegen die Überstreichung und scheinen damit auch Erfolg zu haben.

Adi Preißler ausradiert! Ihr fickt auch noch das letzte bisschen Leben aus diesem Verein! Carsten Cramer jetzt bist du endgültig zu weit gegangen!!!

Posted by Dortmund Eagles Supporters Club on Sunday, September 20, 2015

 

Die Wut der Fans richtete sich auf Marketing-Chef Carsten Cramer, der Verein reagierte umgehend und entschuldigte sich.

 

Die Fläche wurde vorübergehend mit schwarzer Farbe überbemalt, einige nutzen sie für einen Seitenhieb.

Die Korrekturarbeiten laufen!

Posted by Dortmund Eagles Supporters Club on Tuesday, September 22, 2015