Wenn Fußballer in schlechten Werbespots mitspielen

via Sky Sport Austria

Fußballer und Werbung. Diese Symbiose passt wie die Faust aufs Auge. Meistens zumindest. Im aktullen Spot eines Telekommunikationsanbieters werden die Real Madrid Kicker Álvaro Arbeloa, Toni Kroos, Javier Hernández und Keylor Navas genötigt ein Match zu bestreiten. Auch wenn wir nichts verstehen, klingen die Dialoge großartig und auch die Effekte können sich absolut sehen lassen. Für Toni Kroos ist sicher eine feine Marie rausgesprungen, dennoch fragen wir uns: Was denkt man sich bei so einem Dreh, Toni?