FERLACH,AUSTRIA,05.SEP.17 - HANDBALL - HLA, Handball Liga Austria, SC Ferlach vs SG Handball Westwien. Image shows Mladan Jovanovic (West Wien) and Mario Simic (Ferlach). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Westwien startet mit 23:20-Sieg in Ferlach in HLA

via Sky Sport Austria
Ferlach (APA) – Westwien hat am Dienstag sein erstes Saisonspiel in der Handball-Liga Austria (HLA) beim SC Ferlach 23:20 (11:8) gewonnen. Für die Wiener war es ein erfolgreicher Test für das Rückspiel in der ersten Qualifikationsrunde des EHF-Cups am Samstag (19.00 Uhr) in Bregenz. Die Vorarlberger haben da einen 28:30-Rückstand aufzuholen. Die erste HLA-Runde endet am Mittwoch mit dem Spiel Hard gegen Graz.
Mittwoch, 30.08.2017
HC Linz – Bregenz Handball 23:25 (11:10)
Freitag, 01.09.2017
Fivers Margareten – Schwaz HB 26:24 (15:12)
Samstag, 02.09.2017
HC Bruck – UHK Krems 24:34 (11:18)
Dienstag, 05.09.2017
SC Ferlach – SG Westwien 20:23 (8:11)
Mittwoch, 06.09.2017
HC Hard – HSG Graz 19.30

Tabelle:

1. UHK Krems 1 1 0 0 34:24 10 2
2. SG Westwien 1 1 0 0 23:20 3 2
3. Fivers Margareten 1 1 0 0 26:24 2 2
4. Bregenz Handball 1 1 0 0 25:23 2 2
5. HC Hard 0 0 0 0 0:0 0 0
. HSG Graz 0 0 0 0 0:0 0 0
7. Schwaz HB 1 0 0 1 24:26 -2 0
8. HC Linz 1 0 0 1 23:25 -2 0
9. SC Ferlach 1 0 0 1 20:23 -3 0
10. HC Bruck 1 0 0 1 24:34 -10 0

Nächste Runde:

Freitag, 08.09.2017
UHK Krems – HC Linz 19.30
Samstag, 09.09.2017
Schwaz HB – SC Ferlach 18.00
HSG Graz – HC Bruck 20.15
Dienstag, 12.09.2017
SG Westwien – HC Hard 19.00
Dienstag, 26.09.2017
Bregenz Handball – Fivers Margareten 19.30
Beitragsbild: GEPA