Austria s Bernd Wiesberger during day one of the 2017 BMW PGA Golf Herren Championship at Wentworth Golf Club, Surrey. 2017 BMW PGA Championship - Day One - Wentworth Golf Club pa-sport-old-20170525-173125-golf_wentworth_173055.jpg

Austria s Bernd Wiesberger during Day One of The 2017 BMW PGA Golf men Championship AT Wentworth Golf Club Surrey 2017 BMW PGA Championship Day One Wentworth Golf Club Pa Sports Old    jpg

Wiesberger startet mit eins unter Par in die PGA Championship

via Sky Sport Austria
Virginia Water (APA) – Österreichs Top-Golfer Bernd Wiesberger ist mit einer Runde eins unter Par in die PGA Championship im Wentworth Club bei London gestartet. Der 31-jährige Burgenländer schaffte bei dem mit 7,0 Mio. Dollar dotierten Bewerb am Donnerstag vier Birdies, fabrizierte aber auch drei Bogeys. Mit gesamt 71 Schlägen lag Wiesberger nach dem ersten Tag auf Rang 31.

Die Führung übernahm der Schwede Johan Carlsson mit einer 66er-Runde (sechs unter Par), gefolgt vom Trio Francesco Molinari (ITA), Scott Jamieson (SCO) und Kiradech Aphibarnrat (THA) mit je einem Schlag Rückstand. Dahinter lauert der Weltranglisten-Fünfte Henrik Stenson aus Schweden.

Die PGA Championship ist der Auftakt der neuen „Rolex Series“ und für Wiesberger das letzte Turnier vor dem Heimauftritt zwei Wochen später bei den Lyoness Open in Atzenbrugg.