Wimbledon: Federer und Murray souverän

via Sky Sport Austria

Der siebenmalige Titelträger Roger Federer ist trotz seines ersten Satzverlustes im Turnierverlauf souverän ins Achtelfinale von Wimbledon eingezogen.

Der Weltranglistenzweite aus der Schweiz gewann gegen den australischen Aufschlagweltrekordler Sam Groth 6:4, 6:4, 6:7 (5:7), 6:2. Federer trifft nun auf den Spanier Roberto Bautista Agut.

 

Spektakuläre Bälle für Brown zu wenig

 

Lisicki scheitert an Bacsinszky

 

Jankovic sorgt für Überraschung

 

Herreneinzel, 3. Runde:

  • Viktor Troicki (Serbien/Nr. 22) – Dustin Brown (Winsen/Aller) 6:4, 7:6 (7:3), 4:6, 6:3,
  • Roger Federer (Schweiz/Nr. 2) – Sam Groth (Australien) 6:4, 6:4, 6:7 (5:7), 6:2,
  • Andy Murray (Großbritannien/Nr. 3) – Andreas Seppi (Italien/Nr. 25) 6:2, 6:2, 1:6, 6:1,
  • Tomas Berdych (Tschechien/Nr. 6) – Pablo Andujar (Spanien) 4:6, 6:0, 6:3, 7:6, (7:3),
  • Marin Cilic (Kroatien/Nr. 9) – John Isner (USA/Nr. 17) 7:6 (7:4), 6:7 (6:8), 6:4, 6:7 (4:7), 12:10,
  • Ivo Karlovic (Kroatien/Nr. 23) – Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich) 7:6 (7:3), 4:6, 7:6 (7:2), 7:6 (11:9),
  • Roberto Bautista Agut (Spanien/Nr. 20) – Nikolos Basilaschwili (Georgien) 7:6 (7:4), 6:0, 6:1,
  • Vasek Pospisil (Kanada) – James Ward (Großbritannien) 6:4, 3:6, 2:6, 6:3, 8:6

 

Dameneinzel, 3. Runde:

  • Garbine Muguruza (Spanien/Nr. 20) – Angelique Kerber (Kiel/Nr. 10) 7:6 (14:12), 1:6, 6:2,
  • Timea Bacsinszky (Schweiz/Nr. 15) – Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 18) 6:3, 6:2,
  • Madison Keys (USA/Nr. 21) – Tatjana Maria (Bad Saulgau) 6:4, 6:4,
  • Jelena Jankovic (Serbien/Nr. 28) – Petra Kvitova (Tschechien/Nr. 2) 3:6, 7:5, 6:4,
  • Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 5) – Camila Giorgi (Italien/Nr. 31) 6:2, 6:2,
  • Agnieszka Radwanska (Polen/Nr. 13) – Casey Dellaqua (Australien) 6:1, 6:4,
  • Monica Niculescu (Rumänien) – Kristyna Pliskova (Tschechien) 6:3, 7:5,
  • Olga Goworzowa (Weißrussland) – Magdalena Rynarikova (Slowakei) 7:6 (7:4), 6:3