Mario Matt (AUT), Kjetil Andre Aamodt (NOR), Paul Accola (SUI), Medaille

Alle “Kombi”-Weltmeister seit der WM 1999

via Sky Sport Austria

Die Alpine Kombination wird seit 1932 bei Weltmeisterschaften ausgetragen. Während der ursprüngliche Bewerb aus einer Abfahrt und zwei Slalomläufen bestand, wird das Rennen seit der WM 2007 als Super-Kombi ausgetragen. Bei dieser Variante wird eine Abfahrt und ein Slalom-Durchgang gefahren.

Seit dem WM-Titel von Franz Klammer 1974 gab es mit Stephan Eberharter (1991), Benjamin Raich (2005) und Marcel Hirscher (2015) nur drei weitere österreichische Weltmeister in der Kombination. Wir blicken auf die Medaillengewinner der letzten zehn Titelkämpfe zurück.

Alle “Kombi”-Weltmeister seit der WM 1999

Ski-WM: Startliste für Herren-Kombination

CL-Countdown: ‘Klopp Spezial’ am Mittwoch um 19:00 Uhr auf Sky

Video enthält Produktplatzierungen

Bild: GEPA