GEPA-1002051351 - BORMIO,ITALIEN,10.FEB.05 - SKI ALPIN - FIS Alpine Ski WM Bormio 2005, RTL, Riesentorlauf der Herren. Bild zeigt Benjamin Raich (AUT), Hermann Maier (AUT), Daron Rahlves (USA). Foto: GEPA pictures/ Norbert Juvan

Die 10 letzten Weltmeister im Herren-Riesentorlauf

via Sky Sport Austria

Der Riesentorlauf der Herren wird seit der WM 1950 ausgetragen. Mit Toni Sailer (1956, 1958) und Rudolf Nierlich (1989, 1991) stellt Österreich zwei doppelte Weltmeister in dieser Disziplin. Insgesamt gab es bisher acht Mal Gold, 16 Mal Silber und elf Mal Bronze für Rot-Weiß-Rot. Wir blicken auf die Medaillengewinner der letzten zehn Weltmeisterschaften zurück.

Die Riesentorlauf-Weltmeister seit der WM 1999

Das sind die “Goldenen” von der Alpinen Ski-WM 2017

Bild: GEPA