Französin Laffont holt Buckelpisten-Gold

via Sky Sport Austria

Pyeongchang (APA/dpa) – Mit einem minimalen Vorsprung hat Ski-Freestylerin Perrine Laffont als erste Französin Olympia-Gold auf der Buckelpiste geholt. Die 19-Jährige verhinderte damit bei den Winterspielen von Pyeongchang am Sonntag einen erneuten Triumph von Sotschi-Siegerin Justine Dufour-Lapointe. Nur 0,09 Punkte lag Laffont im dritten und letzten Endlauf der Top Sechs vor der Kanadierin.

Dritte wurde Julia Galyschewa aus Kasachstan. Die Salzburgerin Melanie Meilinger schied in der Qualifikation aus und belegte schlussendlich Rang 26.

Die Olympischen Winterspiele in Südkorea im Liveblog

Bild: Getty Images