GEPA-04021481007 - KRASNAJA POLJANA,RUSSLAND,04.FEB.14 - SPORT DIVERS, OLYMPIA, RODELN - Olympische Winterspiele Sotschi 2014, Vorberichte, Sanki Sliding Center, Training Rodeln, Herren. Bild zeigt die Olympischen Ringe und den Sochi Schriftzug auf einer Startnummer. Foto: GEPA pictures/ Christian Walgram

Olympia: ÖOC erhielt Entführungsbrief – M. Schild, Flock betroffen

via Sky Sport News HD

Krasnaja Poljana/Wien (APA) – Das Österreichische Olympische Komitee hat am (gestrigen) Montag einen Brief bekommen, in dem angekündigt worden ist, dass Alpinskiläuferin Marlies Schild und Skeletonfahrerin Janine Flock während Olympia in Sotschi entführt werden sollen. Peter Mennel, der Generalsekretär die ÖÖC, bestätigte den Bericht von krone.at gegenüber der APA – Austria Presse Agentur.

“Es ist richtig, dass ein Brief eingegangen ist. Er war gestern im Briefkasten. Wir haben sofort das Bundeskriminalamt eingeschaltet, das die Erhebungen macht. Mit Frau Flock habe ich bereits gesprochen. Janine sitzt bei mir im Flieger, sie ist nicht beunruhigt und vertraut auf unseren Schutz”, sagte Mennel der APA. In Sotschi seien zwei Kobra-Leute, die die Athletinnen beschützen werden, wenn sie das Dorf verlassen.

Mennel befindet sich derzeit gerade auf der Anreise von Wien nach Sotschi, mit im AUA-Charter sind zahlreiche Athleten und Athletinnen aus Österreich, darunter auch Flock.