SANKT LEONHARD,AUSTRIA,19.SEP.19 - ALPINE SKIING - OESV, Oesterreichischer Ski Verband, Pitztaler Gletscher, giant slalom team men, training. Image shows Christian Hirschbuehl (AUT). Photo: GEPA pictures/ Patrick Steiner

Pause für Hirschbühl nach Trainingssturz in Sölden

via Sky Sport Austria

Slalom-Spezialist Christian Hirschbühl hat sich am Freitag beim Training in Sölden eine Knochenprellung im linken Knie zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung in Innsbruck. Der Vorarlberger Skirennläufer muss zwei Wochen Skipause einlegen. Für ihn geht der Weltcupwinter am 24. November mit dem Weltcup-Slalom in Levi los.

so-20-10-tipico-bundesliga
Beitragsbild: GEPA
(APA)